PKV Tarife im Vergleich

PKV Tarife im Vergleich

Private Krankenversicherung: Sparen Sie bis zu 6.000 € p.a.

PKV im Alter

PKV im Alter

Welche Risiken der PKV gibt es im Alter?

Stationäre Leistungen in der PKV

Stationäre Leistungen in der PKV

Details zu den stationären PKV Leistungen & Tarifen.

Private Krankenversicherung: kostenloser Vergleich der PKV Beiträge

Aktuelle PKV Abschlüsse

User Meinung PKV
PKV für Existenzgründer
Maike S. aus Q. spart 2.718 € p.a.
User Meinung PKV
PKV für Freiberufler
Martin M. aus G. spart 2.845 € p.a.
User Meinung PKV
PKV für Familien
Yvonne F. aus E. spart 3.960 € p.a.
User Meinung PKV
PKV für Freiberufler
Nadine D. aus J. spart 2.023 € p.a.

PKV Tarife im Vergleich

Grundsätzlich gibt es in Deutschland nur zwei Krankenversicherungssysteme: Die gesetzliche Krankenkasse und private Krankenversicherer. Neben der Beitragshöhe unterscheiden sich diese beiden Systeme vor allem in Bezug auf die Leistung, die bei der privaten Krankenversicherung in aller Regel weit über dem Leistungsniveau der gesetzlichen Kassen liegt.

Je nach Tarif ist der Versicherungsschutz unterschiedlich

In der privaten Krankenversicherung kann jeder Versicherte selber darüber entscheiden, wie es um seinen Versicherungsschutz bestellt sein soll. Im Gegensatz zu GKV kann man in der PKV nämlich frei darüber entscheiden, welchen Tarif man abschließen möchte - vorausgesetzt die gesundheitliche Situation lässt eine Aufnahme in den jeweiligen Tarif zu. Je nach Tarif sind die Leistungen dann vollkommen unterschiedlich: In aller Regel kann der Versicherte sich aus dem Bereichen 'ambulante Heilbehandlung', 'stationäre Heilbehandlung', 'Zahnersatz' und 'Naturheilverfahren' eine individuelle Tarifauswahl zusammenstellen und seinen Schutz somit genau an seine Bedürfnisse anpassen.

Der Beitrag orientiert sich immer am Tarif und Alter

Der Beitrag, der für eine private Krankenversicherung gezahlt werden muss, richtet sich immer nach dem gewählten Tarif und dem Alter bei Abschluss der Versicherung. Je älter eine Person ist und je besser der gewählte Tarif ausfällt, desto mehr Beitrag muss auch bezahlt werden. Durch evtl. Beitragssteigerungen kann die private Krankenversicherung allerdings bis zum Rentenalter sehr teuer werden - hier macht es durchaus Sinn, mit einer so genannten 'Beitragsentlastungskomponente' frühzeitig gegenzusteuern. Diese Zusatzoptionen werden aber von allen privaten Krankenversicherern angeboten und sollten auf jeden Fall in eine PKV integriert werden.

Preise und Leistungen vergleichen

Bevor man sich für einen bestimmten Versicherer entscheidet, sollte man mit unserem PKV Vergleich herausfinden, welcher Versicherer den besten und günstigsten PKV Tarif im Angebot hat. Die Selektion erfolgt dabei immer aus allen hinterlegten Tarifen und bildet somit einen sehr schönen Schnitt durch den gesamten Markt der privaten Krankenversicherungen. Auf Wunsch kann man den jeweiligen Tarif dann auch direkt, online, abschließen.


TOP